Echo Kettensägen

Seit fast dreißig Jahren bieten Echo-Motorgeräte für jedes anstehende Gartenpflege-Problem die entsprechende technische Lösung. Mit über fünfhundert Händlern im gesamten Bundesgebiet stellt Echo-Motorgeräte damit eindrucksvoll sein rasantes Wachstum, seine Innovationsfreude und seine Professionalität im Hinblick auf Kundenservice und Händlertreue unter Beweis. Was mit tragbaren Motorgeräten der Marke Echo Kioritz begann, setzte sich als Siegeszug mit einer Vielzahl eigener Patente und einer breitgefächerten Produktpalette fort.

Angebot von Echo Motor

Qualitativ hochwertige Produkte wie Baumstumpenfräsen, Gartenhäcksler, Kehrmaschinen, Laubentsorgungsgeräte, Rasentraktoren, Streugeräte, Trennschneider, Vertikutierer, Freischneider usw. lassen keine Wünsche offen. Insbesondere beim Einsatz von Kettensägen wurde den Verbraucherwünschen Rechnung getragen und die Leisetechnik kontinuierlich verbessert. Vibrationsgedämpfte Echo-Motorsägen gehören heute zu den leisesten ihrer Klasse und finden bei Hobbygärtnern, Handwerkern im Heimbereich sowie Profis in der Forstwirtschaft gleichermaßen Verwendung. Auch die Sicherheitsmaßnahmen des Herstellers überzeugen, allerdings sei auch hier gesagt, dass Sicherheitsmaßnahmen nie den Arbeitsschutz ersetzten können.

Die mit 4,2 bzw. 4,4 Kilogramm äußerst leichtgewichtigen Modelle CS-1800 bzw. CS-2100 fallen in die Kategorie der Elektro-Motorsägen und können in geschlossenen Räumen eingesetzt werden, wo sie ein geräuscharmes Sägen ohne Abgase ermöglichen.

Die leichten Motorsägen CS-270WS und CS-3500 sind zweigetaktet und verfügen über eine Elektronikzündung. Sie sind optimal für Anwendungen im Obst- und Gartenbau. Die handlichen Schnellstarter überzeugen durch Pluspunkte wie seitliche Kettenspanner, einstellbare Ölpumpen und automatische Kettenschmierung.

Bei den mittelstarken Kompakt-Motorsägen der Serien CS-370ES, CS-420ES, CS-4400 und CS-520 variieren die Hubräume zwischen 36,3 und 49,3 Kubikzentimetern. Überzeugende Merkmale sind jeweils Gashebelsperren, Kettenbremsen und mehrfach gelagerte Kurbelwellen. In der Forstwirtschaft wie auch im Obst- und Gartenbau sind sie die idealen Begleiter für ein effizientes Arbeiten.

Spezial-Motorsägen wie die CS-260TES und die CS-350TES sind ausschließlich für den Einsatz im Baum konzipiert und dürfen nur von erfahrenen und geschulten Anwendern bedient werden. Die hinter der Maschine liegenden Luftfilter verhindern das Ansaugen von Sägespänen. Ausbalanciert liegen die Geräte in den Händen ihrer Benutzer und garantieren somit eine Arbeit in nahezu jedem Schnittwinkel. Der Sägenführer profitiert hierbei durch ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit.

Starkholzsägen wie die CS-6702 und die CS-8001 gehören zu den Kraftpaketen unter den Motorsägen. Kompakt in den Abmessungen, sind sie gleichzeitig riesig in ihren Leistungen. Die Ölmenge kann auf das zu sägende Holz eingestellt werden und erlaubt umweltfreundliches und geräuscharmes Sägen zugleich. Spezielle Polräder mit großen Fächern kühlen die 66,7 bzw. 80,7 cm3 Hubraumvarianten. Die extrem belastbaren Maschinen sind Profigeräte zum Durchforsten mittelstarker Baumbestände und im Endnutzungseinsatz von Starkholz unverzichtbar.